Flexibles Sommersemester geplant

Dass das nächste Semester kein normales Semester wird, ist uns allen klar. Die Debatte über ein sogenanntes Nicht-Semester wird scharf geführt. Doch im Kern teilen die meisten einige Grundannahmen, die in Hessen nun auch Eckpunkte für das neue Semester sind.

Auch mir waren und sind diese Punkte wichtig. Das Semester muss flexibel für Forschung und Lehre sein, niemand darf ein Nachteil entstehen und wer möchte, soll sein Studium fortsetzen können. Alle Entscheidungen haben dabei immer alle Mitglieder der Hochschule im Blick. Dabei hat der Gesundheitsschutz oberste Priorität.

Im Hochschulpakt 2021-2025 vereinbart haben wir bereits einen Digitalpakt Hochschule ab 2020, der jetzt genau zur richtigen Zeit kommt, um die Digitalisierung von Lehre und Forschung zu unterstützen in diesen schwierigen Zeiten. Der Pakt war eigentlich schon fertig, jetzt wird nochmal nachgebessert für die Anforderungen durch Corona, so dass im nächsten Semester die Mittel zur Verfügung stehen können.

Brief der Ministerin und der Präsidien zum Download:

https://wissenschaft.hessen.de/sites/default/files/media/hmwk/020405_regelungen_sommersemester_corona.pdf

Verwandte Artikel